Yoga in der Schwangerschaft

Die Yoga-Praxis für Schwangere beinhaltet nicht nur Körperübungen und Asanas (Körperstellungen), sondern auch diverse Atem-, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen sowie Meditation.

Yoga in der Schwangerschaft

Mit Hilfe von Yoga bekommen Mamis ein besseres Körpergefühl, spüren sich selbst intensiver, wissen was ihnen gut tut, und kennen ihre eigenen Grenzen. Auch während der Geburt fällt es vielen Frauen leichter, intuitiv die geeignete Gebärhaltung einzunehmen und die „richtige“ Atmung anzuwenden. Gezielte Atemübungen und die regelmäßige und bewusste tiefe Atmung sind sicherlich das größte Geschenk für die Geburt. 

Als Yogalehrerin wünsche ich mir Frauen, die Vertrauen in ihren Körper haben, sich den Vorgängen in ihm bewusst sind und sich so den Wehen besser hingeben können. Yoga in der Schwangerschaft kann dir, als werdende Mami, ergänzend zur Geburtsvorbereitung durch eine Hebamme, eine schöne Geburtserfahrung ermöglichen. Ich freue mich auf Dich!

Kursbeginn

Fragen & Anmeldung direkt bei
Katrin von Heintschel-Heinegg 
Tel. +49 170 3844477
eMail:  katrin@yogaschule-straubing.de

Bei regelmäßiger Teilnahme ist ein Krankenkassenzuschuss möglich: Nach Kursende können wir eine Bescheinigung für die gesetzliche Krankenkasse ausstellen.

unsere begehrten Kurse

Unsere Kurse